Öffentlichkeitsbeteiligung
in der Stadt Flensburg

Startseite

Christiansens Gärten

Inhaltliche Beschreibung

Die Flächen der ehemaligen Gärten der Kaufmannsfamilie Christiansen – heute Museumsberg, Alter Friedhof und Christiansenpark – sollen nachhaltig und sensibel unter Berücksichtigung des Natur- und Denkmalschutzes entwickelt und besser miteinander verbunden werden.
Sie sollen als einzigartiges kulturhistorisches Ensemble wieder als Einheit erlebbar werden und als Zeugnis der deutsch-dänischen Geschichte im Bewusstsein verankert werden. Gleichzeitig sollen die Flächen als Naturerlebnisraum aufgewertet werden und die öffentliche Nutzung für Naherholung, Spiel und Bewegung verbessert werden.
 

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Projektbeschluss RV-109/2019 vom 19.09.2019
Beschluss zur ergänzenden Finanzierung FA-59/2021


Aktueller Bearbeitungsstand

Auf Grundlage des Entwurfes vom Projektbeschluss erfolgt die Ausführungsplanung in mehreren Bauabschnitten. Im Herbst 2021 wurde eine Erhöhung des Kostenvolumens erforderlich.


Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Das Projekt ist bis zum 30.06.2023 in allen Bauphasen abzuschließen.
Die Ausführungsplanung und anschließende Umsetzung für den ersten Bauabschnitt ist in Arbeit. Die Umsetzung erfolgt ab 2021. Im Bereich Christiansenpark ist der erste Bauabschnitt bereits abgeschlossen.


Kosten soweit bezifferbar

9,1 Mio €, davon 90 % Förderung aus EU-, Bundes- und Landesmitteln (über die Erhöhung der Förderung ist noch nicht entschieden).

 

Einwohner*innenbeteiligung

Informelle Beteiligung
Zur Konzepterstellung wurden im Mai 2019 Beteiligungsveranstaltungen durchgeführt (Info auf Homepage s.u.)  


Weitere Informationen

Städtische Homepage zum Projekt






 

Westliche Höhe