Öffentlichkeitsbeteiligung
in der Stadt Flensburg

Startseite

Europäische Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern

Inhaltliche Beschreibung

Aktionsplan „Geschlechtergerechte Stadt“ im Rahmen des Beitritts zur Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene 
 

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

RV-25/2018 1. Ergänzung vom 28.03.2018 und GA-5/2018 vom 23.11.2018, RV-38/2021 1. Ergänzung vom 18.03.2021
 


Aktueller Bearbeitungsstand

Planung der Umsetzung des Aktionsplans geschlechtergerechte Stadt



Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Umsetzung der geplanten Maßnahmen und Entwicklungsfelder in den Jahren 2021 und 2022, Evaluierung Anfang des Jahres 2023

 

Kosten soweit bezifferbar

Für die Bewerbung und Beteiligung werden Sachkosten in Höhe von 3.000.- € veranschlagt, für die Moderation und Koordination wird eine Personalressource in Höhe von 15.600.- € jährlich für zunächst drei Jahre veranschlagt.
 

Einwohner*innenbeteiligung

Beteiligung per Umfrage (postalisch und online) im II. Quartal 2020
Im II. Quartal 2020 wurde die Einwohner*innenbeteiligung „Flensburg im Gleich(stellungs)gewicht“ durchgeführt. Die Ergebnisse wurden im Juni 2020 im GA vorgestellt und danach auf der Webseite des Gleichstellungsbüros präsentiert.

Weitere Informationen

Aktionsplan


Stadtweit