almu7029 Ihre Meinung ist gefragt! Auf dieser Seite können Sie sich an der oder den Abstimmung/en zum Projekt beteiligen. Klicken Sie auf die jeweilige Schaltfläche – und schon wird Ihre Stimme gezählt. Außerdem finden Sie hier statistische Angaben sowie das Ergebnis der Abstimmung, sobald diese abgeschlossen ist.
Engagieren Sie sich für Ihren Stadtteil! Erzählen Sie uns welche Themen Sie in Ihrem Stadtteil bewegen und was Sie sich für die Arbeit in den Stadtteilforen wünschen.


Temporäe Spielstraße und Stadtteilfest organisiert vom Forum "Wir am Ostseebad". 

1. Interessieren Sie sich für die Belange und Geschehnisse in Ihrem Stadtteil?

187
(79.57%)
Ja
48
(20.43%)
Teilweise
0
(0.0%)
Nein

2. Welche Themen interessieren Sie in Ihrem Stadtteil besonders? (Mehrfachantworten möglich)

121
(12.67%)
Mobilität und Verkehr, z. B. Fahrradwege, Zebrastreifen, Tempo-30-Zonen
130
(13.61%)
Stadtplanung und Stadtteilentwicklung, z. B. Gestaltung von Grünflächen und öffentlichen Plätzen
119
(12.46%)
Bauvorhaben
113
(11.83%)
Soziales und Gesundheit
165
(17.28%)
Umwelt, Natur- und Klimaschutz
94
(9.84%)
Kitas, Schulen und andere Bildungsthemen
130
(13.61%)
Sauberkeit, Sicherheit und Ordnung
58
(6.07%)
Sonstiger Infrastrukturausbau, z. B. Glasfaserausbau, Beleuchtung,...
25
(2.62%)
Sonstiges
A anonymisiert 2023-09-20 11:30:19
Parkanlagen und offene Flächen für Menschen allem Alters
A anonymisiert 2023-09-20 11:39:46
Kunst und Kulturangebote
A anonymisiert 2023-09-20 11:29:25
Kultur
A anonymisiert 2023-09-20 13:45:26
Kultur-Musik-Kunst
A anonymisiert 2023-09-20 14:11:08
Freiräume, öffentliche Sportanlagen, verbesserte Nahverkehrsverbindungen, Kreisel anstelle von Ampeln. Kostenlose Freizeitangebote an der Hafenspitze anstelle von Nichts außer gewerblichen Veranstaltungen
A anonymisiert 2023-09-20 18:22:56
A anonymisiert 2023-09-20 20:44:11
Gemeinschaft mit den Menschen meines Viertels.
A anonymisiert 2023-09-22 11:30:00
Nachbarschaftshilfe
A anonymisiert 2023-09-23 10:20:56
A anonymisiert 2023-09-24 00:05:19
A anonymisiert 2023-09-25 21:18:30
Sport, Jugend
A anonymisiert 2023-09-27 13:05:57
A anonymisiert 2023-09-29 10:12:32
Hafen(gestaltung)
A anonymisiert 2023-10-02 08:09:21
Infrastruktur: entfernung zu Einkaufsmöglichkeiten, Öffis, Ärzten
A anonymisiert 2023-10-02 11:28:38
öffentliche Sanitäre Anlagen
A anonymisiert 2023-10-03 09:10:58
Kommunalpolitik, Verwaltung
A anonymisiert 2023-10-04 15:58:42
Angstfreie Räume, z.B. Unterführung Fördestraße in Mürwik
A anonymisiert 2023-10-12 14:03:20
Ehrenamt
A anonymisiert 2023-10-15 11:49:04
Musikkultur
A anonymisiert 2023-10-15 15:45:17
Veranstaltungen, Kultur, öffentliche Feste (z.B. Flohmärkte oder Straßenfeste)

3. Wie informieren Sie sich zu Themen, die Ihren Stadtteil betreffen? (Mehrfachantworten möglich)

130
(16.43%)
Städtische Informationsangebote (z.B. Broschüren, Aushänge, Homepage)
86
(10.87%)
Social Media (Instagram)
72
(9.1%)
Social Media (Facebook)
12
(1.52%)
Social Media (X, ehemals Twitter)
34
(4.3%)
Newsletter
28
(3.54%)
Über die Ortsgruppen der politischen Parteien
149
(18.84%)
Persönliche Kontakte
32
(4.05%)
Kontakt zu einem Stadtteilforum
63
(7.96%)
Sonstige Vereine und Initiativen im Stadtteil
163
(20.61%)
Presse
17
(2.15%)
Auf anderem Wege
A anonymisiert 2023-09-20 13:53:16
A anonymisiert 2023-09-20 18:23:22
A anonymisiert 2023-09-21 07:58:50
A anonymisiert 2023-09-22 08:10:51
Nebenan.de, Flensburg Journal
A anonymisiert 2023-09-22 20:35:23
A anonymisiert 2023-09-22 21:36:24
A anonymisiert 2023-09-24 10:14:12
A anonymisiert 2023-09-30 20:16:26
A anonymisiert 2023-10-03 09:11:42
SBV Mitgliedschaften
A anonymisiert 2023-10-03 15:04:50
Plakate, Akopol
A anonymisiert 2023-10-04 16:00:45
A anonymisiert 2023-10-08 14:31:12
A anonymisiert 2023-10-09 07:37:03
A anonymisiert 2023-10-11 16:02:21
Consul / Mehr Demokratie
A anonymisiert 2023-10-12 19:46:05
A anonymisiert 2023-10-14 17:41:54
Stadtteilzeitung
A anonymisiert 2023-10-15 15:46:18
Öffentliche Werbung (z.B. Plakate)
5
(0.63%)
Gar nicht

4. Kennen Sie das Forum Ihres Stadtteils?

75
(31.38%)
Ja
148
(61.92%)
Nein
16
(6.69%)
Weiß nicht

5. Haben Sie schon einmal an einer Stadtteilforumssitzung teilgenommen? (Mehrfachantworten möglich)

7
(2.41%)
Ja, regelmäßig
17
(5.86%)
Ja, gelegentlich
11
(3.79%)
Ja, aber jetzt nicht mehr
202
(69.66%)
Nein, noch nie
53
(18.28%)
Warum haben Sie teilgenommen bzw. warum nicht oder nicht mehr?
A anonymisiert 2023-09-18 16:57:30
Unwissenheit
A anonymisiert 2023-09-19 12:30:39
wenig Zeit und wenig Infos
A anonymisiert 2023-09-20 11:30:22
Die Foren sind zum Teil nicht gut gemischt. Es fehlen Beteiligte aus den verschiedensten Lebensbereichen.
A anonymisiert 2023-09-20 11:31:51
A anonymisiert 2023-09-20 11:41:49
Ich meine, sie finden nicht statt
A anonymisiert 2023-09-20 14:17:55
Ich habe vier Jahre lang auf dem friesischen Berg gelebt und leider davon gehört, dass dort Stadtteilforumssitzungen stattfinden... An sich bin ich durchaus interessiert an Engagement im Quartier, aber ich habe wohl auch nicht aktiv danach gesucht. Vielleicht könnte man durch Aushänge (z.B. beim Bäcker, Geschäften, Arztpraxen, Kiosk) mehr Menschen erreichen.
A anonymisiert 2023-09-20 14:29:00
Ich bin neu zugezogen und kenne mein Stadtteilforum noch nicht.
A anonymisiert 2023-09-20 15:15:33
Kein Kontakt dorthin bisher
A anonymisiert 2023-09-20 18:31:45
Es fehlte eine Einladung, Tagesordnung, Treffpunkt, Treffzeit etc.
A anonymisiert 2023-09-20 19:52:56
weil ich mir mehr nachhaltige Entwicklung wünsche
A anonymisiert 2023-09-20 17:59:26
Ich weiss nicht wann und wo diese stattfinden in meinem Stadtteil
A anonymisiert 2023-09-20 18:24:08
Keine Informationen erhalten/gefunden
A anonymisiert 2023-09-20 18:37:37
Ich wusste nicht, das es das gibt.
A anonymisiert 2023-09-20 19:01:20
War mir nicht bekannt.
A anonymisiert 2023-09-20 20:12:53
Teilgenommen habe ich, weil ich etwas vor Ort mitgestalten wollte. Aufgehört habe ich, weil Schlüsselpositionen mit Linientreuen kommunalpolitischer Parteien besetzt wurden und Engagierte ausgegrenzt wurden, man faktisch kein Mitspracherecht und keine Gestaltungsmöglichkeiten hatte. Sehr ernüchternd!
A anonymisiert 2023-09-20 20:46:08
Grundsätzlich finde ich es interressant. Momentan hält uns die familiäre Gesundheit gut beschäftigt.
A anonymisiert 2023-09-21 08:26:26
Ich wusste nicht das und wann, wo Sitzungen stattfinden.
A anonymisiert 2023-09-21 08:26:07
Weil mir mein Quartier, meine unmittelbare Nachbarschaft wichtig ist!
A anonymisiert 2023-09-21 14:36:27
Ich wusste nichts davon
A anonymisiert 2023-09-21 16:19:46
aus dem Stadtteil weggezogen und jetzt noch nicht wieder auf die Idee gekommen.

6. Zu welchen Anlässen bzw. bei welchen Aufgaben würden Sie sich am liebsten miteinbringen oder das Forum besuchen? (Mehrfachantworten möglich)


Temporäre Spielstraße und Stadtteilfest organisiert vom Forum "Wir am Ostseebad". 
83
(14.95%)
Organisation von Stadtteilfesten
94
(16.94%)
Organisation von anderen Projekten
103
(18.56%)
Vertretung der Interessen ggü. der Verwaltung
18
(3.24%)
Vorstandsarbeit (Vorbereitung der Sitzungen, Vertreten des Forums nach außen, …)
105
(18.92%)
als Begegnungsort
130
(23.42%)
als Informationsquelle
7
(1.26%)
Sonstiges
A anonymisiert 2023-09-20 11:11:21
Mehr Begrünung und Freiräume für Fußgänger
A anonymisiert 2023-09-20 11:33:55
Wie wir Menschen sensibilisiert bekommen keinen Müll in die Natur zu werfen
A anonymisiert 2023-10-03 09:13:12
Umsetzung direkter Demokratie im Rahmen der GO S-H / Ortsbeiräte
A anonymisiert 2023-10-09 07:38:02
A anonymisiert 2023-10-09 13:48:15
Umweltschonung. Aufklärung und Lösungsvorschläge.
A anonymisiert 2023-10-21 01:44:50
Erstmal kennenlernen ;-)
15
(2.7%)
Kein Interesse

7. Was hindert Sie daran, sich in Ihrem Stadtteilforum zu engagieren? (Mehrfachantworten möglich)

35
(11.86%)
Unpassende Termine der Treffen (Wochentag, Uhrzeit)
83
(28.14%)
Unklare Informationen zu Treffen und Aufgabe
22
(7.46%)
Unoffenheit gegenüber neuen/anderen Mitgliedern
118
(40.0%)
Zu wenig Zeit
37
(12.54%)
Sonstiges
A anonymisiert 2023-09-18 12:03:43
Befangenheit als städtische Angestellte
A anonymisiert 2023-09-20 11:28:27
Ich wusste nicht, dass es das Forum gibt.
A anonymisiert 2023-09-20 11:35:04
Eingeschworene Gemeinschaft.Intressiert sich anscheinend nicht für mein Thema
A anonymisiert 2023-09-20 11:29:26
Mich noch nicht wirklich damit beschäftigt
A anonymisiert 2023-09-20 11:42:48
Es findet nicht statt - es gab ein3 Versammlung im Schottweg Seniorenresidenz, kaum Beteiligung
A anonymisiert 2023-09-20 11:57:14
Dazu muss man erstmal wissen, dass Duburg zum Fl. Norden e.V. gehört
A anonymisiert 2023-09-20 14:29:46
Fehlende Information über Treffen
A anonymisiert 2023-09-20 15:16:41
Bisher habe ich noch keine Informationen wann und wo diese stattfinden
A anonymisiert 2023-09-20 20:16:16
Keine wirkliche Einflussmöglichkeit durch mangelnde Partizipation im Forum. Stadtteilforen in ihrer bisherigen Form rechtlich unzulässig. Die GemO SH schreibt etwas Anderes vor.
A anonymisiert 2023-09-20 18:17:03
Das Durchschnittsalter der Mitglieder und Teilnehmer im Stadtteilforum ist sehr hoch, da her wurden überwiegend nur Themen besprochen die Senioren betreffen...
A anonymisiert 2023-09-20 18:24:57
Bislang keine Informationen
A anonymisiert 2023-09-20 18:38:28
Wusste nicht, dass es das gibt.
A anonymisiert 2023-09-20 18:52:35
Ich weiß gar nicht wo und wann was stattfindet
A anonymisiert 2023-09-21 14:37:26
Ich wusste nichts davon
A anonymisiert 2023-09-21 22:00:28
s.o.
A anonymisiert 2023-09-23 17:08:04
Mir sind die örtlichen Grenzen der Foren nicht klar. Zu welchem gehört die Marienstraße? Vielleicht wäre es sinnvoll, dass man irgendwo Straße und Hausnummern eingeben kann und dann das zuständige Forum angezeigt wird?
A anonymisiert 2023-09-25 12:09:18
keine Kapazitäten (körperlich/ mental)
A anonymisiert 2023-09-28 13:04:46
Die Gremien sind oft festgefahren in ihren Ansichten und Zielen.
A anonymisiert 2023-09-28 16:39:50
Mir war nicht klar, dass es eines gibt welches Mitglieder sucht.
A anonymisiert 2023-09-29 10:14:37
Fehlendes Wissen zu seiner Existenz/zu den Treffen.

8. Welche Anregungen und Wünsche haben Sie für Ihr Stadtteilforum?

89
(100.0%)
Anregungen und Wünsche
A anonymisiert 2023-10-08 10:43:06
Flensburg muss wieder mehr belebt (z.b. durch Feste und Veranstaltungen) werden. Verschönerung der Stadt, die Innenstadt darf nicht "aussterben".
A anonymisiert 2023-10-08 16:12:17
Ich würde mir mehr Päsenz wünschen
A anonymisiert 2023-10-08 16:00:52
Verstärkte Nutzung von Social Media als Informationsmedium für Projekte, Themen, Veranstaltungen
A anonymisiert 2023-10-09 07:38:45
Ich wünsche mir mehr Sauberkeit. Ich wohne in der Harrisleer Str und bin entsetzt über den Müll, der teilweise über Wochen liegenbleibt. In der Innenstadt wird jeden Morgen mit einem Gebläse jede Ecke sauber gepustet. Wie kann das sein? Nur weil hier viele Menschen aus Drittstaaten wohnen, für die das normal ist? Desweiteren wünsche ich mir mehr Geschwindigkeitskontrollen in der Harrisleer Str. Hier ist 30 und abends bzw morgens fahren hier Autos entlang, die nicht nur 30 fahren.
A anonymisiert 2023-10-09 11:58:07
Mehr Transparenz und Kommunikation nach Außen
A anonymisiert 2023-10-09 13:43:06
Der Lichtverschmutzung mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Mürwik ist eines der hellsten Stadtteile in Flensburg, man kann fast keine Sterne mehr sehen (was für den Menschen kaum Auswirkungen hat, das Problem allerdings gut verdeutlicht). Leider haben viele der Beleuchtungen nur dekorative Zwecke (z.B. Fassadenbeleuchtung), oder Wegbeleuchtung aus einem älteren Wissenstand erhalten geblieben und ist in einer solchen Form oft nicht mehr aktuell/nötig/umweltschonend.
A anonymisiert 2023-10-11 15:56:47
Die Flensburger Brauerei auf grünen Strom umrüsten.
A anonymisiert 2023-10-12 11:13:21
Parksituation für Anwohner Sauberkeit Sicherheit --> nachts und in den frühen Morgenstunden sind häufig pöbelnde Personen im Viertel unterwegs, die Beleuchtung ist an vielen Stellen nicht ausreichend
A anonymisiert 2023-10-12 14:06:18
Offener Umgang ohne Scheuklappenmentalität
A anonymisiert 2023-10-12 18:54:51
Frauenprojekt Flüchtlingshilfe
A anonymisiert 2023-10-13 08:17:19
Vielleicht erstmal bekannt machen , hier jürgensby, wusste nicht , das es eins gibt
A anonymisiert 2023-10-14 17:43:50
Eher an Planung als ans Staftteilforum: - Weiterentwicklung Neubau aldi/Rewe in Weiche - Verbesserung Verkehrssituation bzgl Sicherheit an der Bahnunterführung in Weiche - Müllsituation Hochhaus Ochsenweg
A anonymisiert 2023-10-15 11:40:56
Niedrigschwellige und offene Angebote, Austausch zu aktuellen Themen. Kochen und urban gardening. Mehr Flohmärkte
A anonymisiert 2023-10-15 17:16:12
Offenheit zu anderen Ideen, nicht nur schwarz und weiß Haltung, bei der Forum-Arbeit sollte um die Allgemeinheit gehen und nicht nur um die Betroffenheit Einzelnen
A anonymisiert 2023-10-16 12:02:31
Friesischer Berg: Fahrradweg an der Marienstraße (auch als Schulweg) Sitzgelegenheiten im Umfeld der Nahversorger (viele ältere Menschen, die hier einkaufen gehen) Lautstärkeblitzer an der Ecke Zur Exe/Marienallee Bessere Beschilderung von Routen für Spaziergänger*innen Verzicht auf Zaunabgrenzungen zwischen den großen Mehrfamilienhäusern (gemeinsame Spielplätze)
A anonymisiert 2023-10-17 16:59:03
...man könnte z.B ein Stadtteilfest planen , damit sich die Bewohner des Stadtteils kennen lernen
A anonymisiert 2023-10-18 14:52:15
Ich fände Informationen zu allen Angeboten für Kinder in meinem Stadtteil toll.
A anonymisiert 2023-10-18 18:13:42
Die Radwege in Weiche und im gesamten Stadtgebiet sind in einem erbärmlichen Zustand, so dass man nicht umsteigt vom PKW auf das Fahrrad. Die Notlösung mit den Markierungen auf den Strassen ist kein adäquater Ersatz. Um die Mobilitätswende zu fördern, sollte außerdem der Haltepunkt der Deutschen Bahn AG wieder aktiviert werden.
A anonymisiert 2023-10-18 22:36:00
Es sollte in privaten Gärten die Baumhöhe und Breite überdacht werden. Ich habe durch 2 angrenzende Gärten im Frühjahr und Herbst, kaum Sonne auf der Terasse. Ein Nachbar würde gerne seine Bäume kürzen bzw. fällen und darf es nicht. Der andere hält sich nicht an die Auflagen der Stadt/ Grünamt. Die Laterne ist so zugewachsen, dass kaum Licht auf die Strasse und den Gehweg fällt. MfG C. Marzi
A anonymisiert 2023-10-19 23:26:02
Transparenz und Zugänglichkeit zu Informationen bezüglich Terminen und Teilnahmemöglichkeit, Kontaktinformationen.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

Nehmen Sie gerne Kontakt zu Ihrem Stadtteilforum auf. Alle Informationen dafür finden Sie hier:  https://t1p.de/1ifwr

                                    
                    Graffiti-Aktion in einem Tunnel unter der B199 organisiert vom Bürgerforum Engelsby.

Wenn Sie noch weitere Anmerkungen haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter der Umfrage hinterlassen. Wir lesen alle Kommentare aufmerksam und versuchen alle vorgebrachten Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten, aber können leider nicht auf jeden Kommentar direkt reagieren.